Aktuelles

Archiv

3. Preis beim Landeswettbewerb 2019 - Wohnen und Arbeiten am Bahnhof Soest

In Kooperation mit dem Stadtplanungsbüro STADTGUUT aus Bochum und dem Landschaftsarchitekturbüro WÜNDRICH aus Düsseldorf haben wir als federführendes Architekturbüro am Landeswettbewerb 2019 - Wohnen und Arbeiten am Bahnhof Soest (Nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW 2013) des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (MHKBG) teilgenommen und den 3. Preis erzielt. Ziel des Wettbewerbs war es, auf einem rund 8 Hektar großen Wettbewerbsgebiet in direkter Nähe zum Soester Bahnhof ein städtebaulich nachhaltiges sowie innovatives Wohnungsbaukonzept für einen breiten Bevölkerungsquerschnitt zu entwickeln. Unter dem Titel Dynamische Nachbars

Besuch der digitalBAU 2020 in Köln

Auf unserem Weg zum digitalen Planungsbüro haben wir heute die digitalBAU 2020, ein neues Messeformat für digitale Lösungen in der Baubranche, in Köln besucht und uns aktuelle Informationen aus dem breiten Spektrum der aktuellen Entwicklungen rund um CAD und BIM, Management- und Controlling, Optimierung von Planungsprozessen etc. aus erster Hand präsentieren lassen. Unsere aktuelle Praktikantin Johanna Hiermeier von der TH OWL Detmold hat uns begleitet und somit direkt mal unser Durchschnittsalter nach unten optimiert...

Lübeck in Dortmund

Bei unserem aktuellen Neubauprojekt in bevorzugter Wohnlage im Dortmunder Stadtteil Lücklemberg kommt als Fassadenmaterial der Klinkertyp "Lübeck GT" von Hagemeister im Dünnformat zum Einsatz. Durch das Format und Farbenspiel bekommen die Fassaden eine dezente Subtilität, die uns sehr gefällt - wir freuen uns auf den weiteren Bauprozess!

© 2019 kirschnick architektur BDA / Seydlitzstr. 48, 44263 Dortmund,

Tel. 0231 - 1387650 / Architekturbüro für Dortmund und NRW

Architekt Dortmund - Architekturbüro Dortmund